weibliche A

Sieg über den Niederrheinmeister – wA gewinnt im letzten Heimspiel gegen die JSG TVK ART

Mit verkleinertem Kader gelang am Samstag Nachmittag der Neusser Mannschaft die Revanche im Topspiel der Oberliga Niederrhein.
Nach einem siebenminütigen, torlosen Schlagabtausch beider Teams entwickelte sich ein durchweg fast ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft zunächst entscheidend absetzen konnte.
Mit einem 3:1 starteten die Neusserinnen nach dem heiß umkämpften Anfang in die Partie und man hoffte, dass dieser Vorsprung gehalten werden könne. Der 4:4 Ausgleich zeigte dann aber, dass die Gäste nun auch im Spiel angekommen waren und die zwei Punkte mit nach Hause nehmen wollten, doch die Neusserinnen hielten dagegen. Über ein 7:5 ging man jedoch mit einem 8:9 Rückstand in die Halbzeit.
Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte dann wieder der Heimmannschaft und man konnte sich mit einem 14:9 absetzen. In einem Team-Time-Out der JSG folgte dann wahrscheinlich der Weckruf der Gastmannschaft und das Spiel wurde wieder knapper gestaltet. Letztendlich konnten die Gäste aber nicht mehr ausgleichen und so stand zum Schlusspfiff der 17:16 Sieg der Gastgeberinnen auf der Anzeigetafel.
Wir gratulieren der JSG zum Meistertitel.
Für den NHV spielten: Hergarten/Hagen (Tor), Holzke (8), Raspudic (5), Hamacher (2), Emmerich (2), Langer, Teusch, Schlosser, Versteeg, Barnett, Flegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.