Kategorie: Slider

Trainingsangebote und Verhaltensweisen zu Zeiten von Corona

Aufgrund der aktuellen Lage können wir als Verein unseren Trainingsbetrieb nicht aufrechterhalten. Trotzdem wollen wir mit alternativen Angeboten und individuellen Trainingsplänen – die man Outdoor oder in den heimischen vier Wänden nutzen kann – dafür Sorge tragen auch weiterhin Eure Fitness zu erhalten. Dies dient auch einer aktiven Stärkung des Immunsystems und ist eine gesunde Antwort auf die offiziellen Einschränkungen durch Corona.

Einzelne Mannschaften erhalten die individuellen Pläne durch ihre Trainer per WhatsApp oder Email. Derzeit arbeiten wir auch an allgemeinen Tipps und Infos um Euch zu inspirieren in dieser alternativen Form Euer Training zu praktizieren.

!!! Mit dem heutigen Tage 17.03.2020 gelten die neuen Richtlinien der Landesregierung NRW und alle Bolz- Spiel- und Trainingsplätze sind geschlossen !!! Trainiert alleine und nicht in Gruppen – haltet die soziale Distanz im Sinne Eurer und der Gesundheit anderer.

Aus aktuellem Anlass weisen wir auch darauf hin, dass gemäß der Richtlinien des RKI und gerade der heute (18.03.) von Prof. Wieler getätigten Aussagen in der PK auch die private Versammlung von Mannschaften anlässlich Besprechung und Saisonplanung nicht angezeigt sind und jeder gehalten ist seine Sozialkontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wir werden Euch zeitnah hier auf der Homepage informieren.

Bleibt gesund und haltet Euch an die Empfehlungen der Experten.

Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 eingestellt

Der Neusser Handballverein e.V. stellt gemäß der aktuellen Lage und den Empfehlungen und Weisungen der offiziellen Institutionen und Verbände seinen Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 ein.

Der Neusser Handballverein e.V. ist der Betreiber der Seite “Handball im Rhein-Kreis Neuss” auf der wir für alle Handballfreunde die aktuellen Meldungen zusammengefasst haben.

Hier die Auswahl der letzten Beiträge von

DHB 

HVN

HK Düsseldorf

LSB

KSB

Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen
Vorstand des Neusser Handballverein e.V.

 

Corona – Informationen zum Verhalten und zur Hygiene

Im Falle eines Atemwegsinfekts oder Fieber grundsätzlich nicht ins Training oder in den Spielbetrieb.

Dies gilt übrigens nicht erst seit der Thematik “Corona”.

Darüber hinaus sind folgende Empfehlungen der Hygiene hilfreich:

Wenn Sie vermuten mit dem Corona-Virus infiziert zu sein, werden Sie gebeten nicht unaufgefordert zum Arzt oder in das Krankenhaus zu fahren. Bitte kontaktieren Sie telefonisch den Hausarzt, die Nummer 116-117 (ohne Vorwahl) oder die Hotline des Gesundheitsamtes 02181/601-7777.

Hände-Hygiene einhalten (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife)

Berühren Sie mit den Händen nicht die Nasen-, Mund- und Augenschleimhaut

Husten-Etikette einhalten (zum Beispiel Husten, Niesen in die Armbeuge)

Einwegtaschentücher nutzen und möglichst in einem Mülleimer mit Deckel entsorgen

Nach Möglichkeit mindestens ein bis zwei Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Personen halten

Wer Symptome von Infekten, insbesondere der Atemwege aufweist, oder sich in irgendeiner Form geschwächt oder krank fühlt, sollte im eigene Interesse aber auch aus Respekt vor der Gesundheit seiner Mitmenschen Menschenansammlungen und Veranstaltungen, zu denen auch Handball Spiele auf allen Ebenen gehören, meiden.

Wo finde ich weitere Informationen?

“Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als mäßig eingeschätzt. Eine weltweite Ausbreitung des Erregers ist zu erwarten. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern”, erklärt das Robert-Koch-Institut. Das aktuelle Ziel sei derzeit die Ausbreitung des Virus zu verzögern um eine bessere Vorbereitung für die Behandlung Erkrankter zu ermöglichen. Das RKI stellt unter » infektionsschutz.de Informationen sowie aktuelle Einschätzungen bereit.

Hier finden Sie die Informationen des Gesundheitsamtes des Rhein-Kreis Neuss

Der DHB hat eine Seite zur Thematik geschaltet “Informationen zum Corona Virus”

Der Handballkreis Düsseldorf informiert hier über Maßnahmen im Spielbetrieb