Schlagwort: U19 EM Kroatien

“Wenn das Herz voller ist als die Hose, dann läuft es” – Deutsche U19 ist Europameister

(nhv/ME) Deutschlands Jugendnationalmannschaft hat das Finale der U19-Europameisterschaft gegen Gastgeber Kroatien klar mit 34:20 (19:14) gewonnen.

Das Team von Martin Heuberger legte von Beginn an den Spielstand vor, setzte sich dann nach einer ausgeglichenen Viertelstunde ab und holte letztlich souverän die Goldmedaille.

Kroatiens Torhüter Matej Mandic und Deutschlands Kreisläufer Justus Fischer wurden als beste Spieler des Finals ausgezeichnet.

David Jurisic konnte sich in diesem Finale ebenfalls in die Liste der erfolgreichen Torschützen eintragen.

„Das war eine phänomenale Leistung. Gegen den Gastgeber mit 14 Toren Differenz zu gewinnen, ist eine echte Sensation. Da bin ich sprachlos”, Martin Heuberger – Cheftrainer.

Co-Trainer Klaus-Dieter ergänzt mit folgendem griffigen Fazit: “Wenn das Herz voller ist als die Hose, dann läuft es.”

Wir freuen uns unglaublich für David Jurisic dieses hochklassige Turnier erfolgreich gespielt zu haben und es unter die besten Spieler U19 in Europa geschafft zu haben. Die kroatische Presse ist begeistert. Ein Neusser in einem solch wichtigen Turnier auf der Platte zu sehen, im Finale mit ihm Torerfolge zu feiern, ist Motivation und Stolz – gerade für Josip Jurisic seinem Vater und unserem sportlichen Leiter, der es sich nicht hat nehmen lassen, dieses denkwürdige Finale live vor Ort in Kroatien zu verfolgen.

Gratulation an David zu diesem großartigen Erfolg.
Gratulation an die Deutsche U19 Nationalmannschaft.

Die Zeichen der Junioren geben Hoffnung für die Entwicklung im Handballsport.

David Jurisic mit der kroatischen Nationalmannschaft und die Deutsche U19 Auswahl mit Chance auf Finaleinzug der EM 2021

(nhv/ME) David Jurisic spielt derzeit mit der kroatischen Nationalmannschaft bei der U19 EM auf höchstem Niveau und lässt seinen stolzen Vater Josip, dem sportlichen Leiter des Neusser Handballverein e.V., das Herz aufgehen.

M19

In der Sporthalle Fran Galovic Koprivnica spielten die Kroaten gegen die Deutsche Nationalmannschaft. Die kroatische Mannschaft war für die Halbfinalspiele bereits qualifiziert während es für die Deutschen noch um den Einzug in die Runde der letzten 4 ging.

Der Endstand von 23:26 nach einem spannenden und umkämpften Spiel bedeutet für die Deutschen Junioren, dass es im besten Falle zu einer Wiederauflage im Finale kommen kann. Dazu gilt es für David mit seinen kroatischen Jungs heute gegen Slovenien zu bestehen. Deutschland trifft auf die Spanier.

Wir sind stolz auf die Leistung von David, der im Trikot des Neusser Handballverein e.V. spielte und an der Seite der Jungen Wilden viele Freunde hat, die hier fleißig mitfiebern.

Es ist ein wichtiges Zeichen, dass der Sport in diesen bewegten Zeiten Zuversicht und Hoffnung geben kann, wenn man in diesen Spielen die Emotionen und die Energie spürt, die diese hochdynamischen Begegnungen verbreiten.

Wir drücken David und seinen Kameraden sowie der Deutschen U19 Nationalmannschaft die Daumen für die heutigen Halbfinalspiele und wünschen allen Spielern einen verletzungsfreien Einzug ins Finale um in der Wiederauflage des Spiels erneut für Spannung und Unterhaltung zu sorgen.