BEfit – Neuer Partner für die athletische Ausbildung und Betreuung beim NHV

Beim Neusser Handballverein e.V. laufen die Vorbereitungen für die Rückkehr zum aktiven Handball und einer hoffentlich von Covid-19 verschonten Saison auf Hochtouren.

Mit BEfit Airport City, in Kooperation mit Pro//Found, hat der Neusser Handballverein e.V. zwei neue Partner, die für die athletische Ausbildung der Spieler mit einen Grundstein legen.

BEfit ist in Düsseldorf und Wuppertal ansässig und wird sich jeweils in der Sommer- und Wintervorbereitung um die spezifische Verbesserung der allgemeinen Athletikwerte unserer Spieler von B-Jugend bis zur 1. Mannschaft kümmern.

Nach einer Leistungsdiagnostik erhalten die Spieler von BEfit einen maßgeschneiderten Trainingsplan und können dann unter professioneller Anleitung ihre Defizite ausbessern. Eine regelmäßige Kontrolle der Fortschritte, zusammen mit den Trainern und Therapeuten, garantiert ein präzises und effektives Athletiktraining .

„Ich bin sehr froh über diese Unterstützung. Sobald wir wieder mit dem „normalen“ Krafttraining starten können, wird uns die professionelle Betreuung nochmal einen Schritt nach vorne bringen! Die Option nach einer Verletzung ebenfalls von der BEfit betreut zu werden ist ein klarer Vorteil .“ – so der Trainer der NHV 4.Liga-Mannschaft „Junge Wilde“ Gilbert Lansen.

Julian Fanenbruck – Physiotherapeut und A-Jugend-Trainer – ist sehr glücklich über die neue Kooperation. „Eine optimale Athletik ist für einen guten Handball entscheidend. Wir haben überwiegend junge und talentierte Spieler in unseren Kadern und können ihnen mit dieser Kooperation, eine weitere Möglichkeit bieten, an ihrer Performance zu arbeiten. Zudem lernen gerade die jugendlichen Spieler, vom reinen stumpfen Krafttraining wegzukommen, hin zu einem gezielten Athletiktraining mit Fokus auf die Schwächen im Körper.“

Die BEfit OHG, mit Inhaber Bastian Zarnekow, bietet über das klassische Personal-Training hinaus auch physiotherapeutische und chiropraktische Behandlungen, EMS-Training, Mikrostrom-Anwendungen, Endobalance und Ernährungsberatung unter professionellen und persönlichen Bedingungen an.

Martin Eggert, Vorstand des NHV, zeigt sich erleichtert, dass trotz aller Rückschläge durch die Covid-19 Pandemie – wie aktuell gerade die Absage des Traditionsturniers QuirinusCup – ein Unterstützer für den Neustart des aktiven Handballs gefunden wurde: „Wir sind alle gehalten für einen Neustart nach den Restriktionen durch die Covid-19 Folgen nach besten Kräften solidarisch füreinander einzustehen und die altgewohnten Strukturen des Sports wieder aufzubauen. Ich bin Bastian sehr dankbar, dass er dem NHV vertraut und uns nachhaltig helfen will. Wir freuen uns darauf es mit gesunden und motivierten Spielerinnen und Spielern auf der Platte zu beweisen, dass Handball mit seinen Emotionen einen tollen Anteil haben kann nach langer Abstinenz Zuversicht und Lebensfreude für Spieler, Zuschauer und natürlich auch Sponsoren bieten kann. Danke Bastian – wir werden wieder zusammen an und auf der Platte Spaß haben.“

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.