Die männl. D-Jugend des Neusser HV gewinnt im Lokalduell gegen den TSV Norf

In einem spannenden Spiel gewann die männl. D-Jugend Dank einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit mit 25:24 gegen den Verfolger TSV Norf. Damit bleiben die Jungs um Trainergespann Max Strunck und Wolfgang Spangenberger auch im 4. Spiel ungeschlagen.

In der 1. Halbzeit führten die Norfer über 8:5 und 11:7. Jedoch kämpfen sich die Jungs bis zur Halbzeit auf ein 16:13 heran.
In der 2. Hälfte stand die Deckung besser und es wurde untereinander mehr geholfen. 8 Gegentore lies die Deckung nur noch zu. Die Norfer Hauptangreifen Matthias Schulreis (6) und Jonas Giesen (12) bekam die Deckung mehr und mehr in den Griff.
Im Angriff führten sehenswerte Kombinationen zu schönen Torerfolgen. Erstmals wurde 5 Minuten vor dem Ende der Ausgleich 21:21 erzielt und unsere Jungens warfen 2 Minuten vor dem Ende dass 24:22. Norf kam noch mal 23:24 heran, jedoch nach dem 25:23 war der Sieg sicher.
.
Es spielten im Tor: Leon Marseille.
Im Feld: Felix Schäfer (6), Dustin Anderson, Yannik Dieckmann, Sascha Reiswich (6), Jonas Weber, Johannes Emmerich(11/3), Jonas Rohmann, Rufus Schwabe (2) und Moritz Bonati.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.