NHV A-Jgd. männlich - Saison 2016/17

Es geht zum Spitzenteam TSV GWD Minden nach Ostwestfalen

(nif/NHV1-Redaktion) Mit zuletzt 5:1-Punkten in Serie konnte sich die A-Jugend des Neusser HV vorerst im Tabellenmittelfeld der Bundesliga West festsetzen. Entsprechend können die Schützlinge von NHV-Trainer Mark Dragunski die am Sonntag (17 Uhr) anstehende Auswärtsaufgabe ohne den ganz großen Druck angehen – und die hat es in sich: Immerhin geht es zum Spitzenteam TSV GWD Minden nach Ostwestfalen.
„Da sind wir natürlich Außenseiter. Es gibt in der Liga weniger Aufgaben, die schwieriger sind. Nach Dormagen ist Minden die zweitstärkste Mannschaft der Liga“, erklärt Dragunski, der hofft, dass seine Schützlingen dennoch oder gerade deshalb frech, mutig und befreit aufspielen. „Außerdem“, so der NHV-Trainer, „dürfen wir gegen die Mindener 3:2:1-Abwehr nicht die Geduld und auch nicht den Kopf verlieren“. Der Neusser HV kann im Vergleich zur Vorwoche mit dem gleichen Kader auflaufen.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.