Hoher Heimsieg mit 0 Gegentoren.

Mit einem hohen Heimsieg von 63 zu 0  gewann am vergangenen Sonntag im Hammfeld unsere weibliche C1 gegen TG81 Düsseldorf.

Unsere Mädels konnten durch einfaches Bälle abfangen viele Tore erzielen und spielten clevere Spielzüge. Jana und Eva haben super zusammen interagiert und konnte auch so eine Menge Tore erzielen. Ebenso warfen Valerie und Mia viele Tore.

Obwohl unsere Gegner hoch verloren haben versuchten sie trotzdem ihr bestes und kämpften bis zum Ende. Auch ihre Torhüterin ist nach dem 50 Tor tüchtig weiter dem Ball hinterher gesprungen und konnte so noch einzelnen Bälle halten.

Damit bleibt die weibliche C1 weiterhin ungeschlagen nach 10 von 21 Spielen auf dem ersten Tabellenplatz.

Im Tor standen in der ersten Halbzeit Maibrit und in der zweiten Halbzeit Josefina. Beide ließen kein Gegentor zu.

Im Feld haben für den NHV gespielt  Josephine (2), Viktoria (3), Valerie (10), Jana (10), Maibrit (7), Mia (9), Luisa (1),  Eva (16), Lena (6) und Jovana.

Trainer : Ericek Ercüment und Fabian Bleckat.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.