Männliche C-Jugend unterliegt unglücklich in Cronenberg

Im Duell der punktgleichen Mannschaften führten die Neusser 45 Minuten lang, mussten am Ende aber dem Gegner gratulieren. 24:23 lagen die Quirinusstädter vorne, dann kippten die Gastgeber mit drei Toren in Folge das Spiel und gewannen 27:25 (12:12). Im Vergleich zum Hinspiel eine Steigerung, leider verhinderte eine Reihe unnötiger Fehler die Revanche.
Randnotiz: Beide Teams schenkten sich nichts und gingen mit vollem Einsatz nach dem Motto hart aber fair zur Sache. Auch das Verhalten der Wuppertaler Spieler und Trainer war in Ordnung, die Kommentare mancher Wuppertaler Eltern aber gingen gar nicht: Beleidigungen von Erwachsenen gegenüber 14jährigen Jugendlichen haben in der Handballhalle nichts zu suchen!
Neusser HV: Florian und Timo im Tor; Andreas 3, Christian, Fabio, Felix D, Florian 3/1, Jon 1, Matthias 1, Melik 8, Oliver 3, Saif 6.
Es fehlten: Felix S, Mats und Michael

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.