Männliche C2-Jugend mit starkem Saisonauftakt – 29:27 Niederlage in Angermund

(nhv/FB) Vergangenen Sonntag trat unsere C2 zum ersten Saisonspiel in Angermund an. Das durch Verletzungen und Abwesenheit stark dezimierte Team reiste mit 6 Feldspielern an. Positiv daran: alle haben ausreichend Spielzeit erhalten. Anfangs mit einigen Problemen, nahm das Spiel unserer Jungs dann ab der 12. Spielminute richtig Fahrt auf. Viele schöne Aktionen von Thyl, Tim und Patrik spielten die Deckung der Angermunder förmlich auseinander, wovon dann auch Levin am Kreis profitieren konnte.

So glich der Neusser Nachwuchs schnell aus, und ging sogar kurzzeitig in Führung, ehe es dann mit einem gerechten 15:15 in die Pause ging.

Nach der Pause ging das sehr faire und hochwertige C-Jugend-Spiel auf Augenhöhe weiter. Besonders mit dem starken Rückraum-Linken der Angermunder hatten die Jungs große Probleme. Eine taktische Umstellung brachte die Lösung für das Problem. In der Folge erkämpfte man sich viele Bälle und zog auf 20:25 davon. Nach dem Time-Out der Gastgeber aus Angermund ging den Neussern aufgrund der nicht vorhandenen Wechselmöglichkeiten nach und nach die Kraft aus und Angermund kämpfte sich immer näher heran.

Auch ein Time-out von NHV Trainer Fabian Bleckat brachte die Wende nicht mehr. „Den Jungs sind am Ende einfach die Körner ausgegangen. Dennoch war die kämpferische Leistung herausragend“, bewertete er das Neusser Spiel. Das 29:27 ging am Ende also in Ordnung. Schade. Da wäre mehr drin gewesen!

Für den NHV spielten (und trafen):

Nick, Oemer (beide im Tor) – Mathis, Thyl (8/1), Till, Tim (7), Patrik (7), Levin (5)

Strafwürfe: NHV 4/5, Angermund 3/4

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.