mC2 mit 2. Sieg in Folge – 22:27 gegen den TSV Norf

(nhv/FB) Am frühen Sonntagmorgen mussten unsere Jungs gegen den TSV Norf dran. Verschlafen startete man ins Spiel. Zwar war man spielerisch überlegen, doch einfach zu unkonzentriert. Viele Fehlwürfe und Passfehler waren die Folge. 

Entsprechend lief der NHV bis zum 7:7 in der 20.Spielminute einem Rückstand hinterher. Bis zur Pause ging man dann wenig souverän in Führung. Mit 9:10 ging es dann in die Kabine.

Die Halbzeitansprache von Trainer Fabian Bleckat fruchtete offensichtlich, denn als das Spiel wieder losging, brauchten die Jungs nur noch ein wenig Zeit sich einzufinden, und zündeten dann den Turbo. Innerhalb weniger Minuten zogen die Neusser von 12:13 (29.) auf 14:20 (38.) davon. Den Rest des Spiels wurde dieser Vorsprung dann sicher verwaltet. Auch wenn man nun durch einige unclevere Aktionen lange Zeit in Unterzahl agieren musste. Am Ende freuten sich die Neusser Jungs über ein 22:27 und den 2. Sieg im 3. Spiel.

Für den NHV spielten (und trafen):
Nick, Oemer (beide im Tor), Mathis, Thyl (7), Till, Tim (5), Peter (4), Patrik (3), Levin (6), Gregor (2)

Strafwürfe: NHV 1/2, Norf 2/2
Zeitstrafen: NHV 3, Norf 0

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.