Sieg der weiblichen D1-Jugend gegen Rurtal

21:17 hieß am Ende für die weibliche D-Jugend gegen den ASV Rurtal-Hückelhoven. In einer sehr starken 1. Halbzeit zogen unsere Mädchen auf 11:4 davon. Jedoch unkonzentrierte Abschlüsse sorgten dafür, dass die Rurtaler bis zur Halbzeit noch auf 11:8 herankamen.
In der zweiten Halbzeit setzten sich unsere Mädchen zunächst auf 15:12 ab, jedoch wurde wieder zu viele Chancen vergeben, so dass die Gäste Mitte der 2. Halbzeit zum 15:15 ausglichen. Eine starke Zwischenphase, in der Jana Marseille sich Bestnoten verdiente sorgte für eine 20:16 Führung.
Im Tor spielten: Josefina Chrysidis und Melek Develi
Im Feld: Laila Kartal (4), Anna Gürtler, Jana Hetzel (1), Lena Kizilarslan, Pia Albrecht, Greta Brünger (4), Jovana Ilic, Livia Brückner (1) und Jana Marseille (11)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.