Weibliche A-Jugend ohne 7 zum Kantersieg

Gegen den SV Straelen mussten die Mädels um Trainer Christoph Schon am Sonntag ohne 7 Spielerinnen antreten. Neben den Langzeitverletzten Leonie und Sara, fehlten mit Annika (Länderpokal) und Marie (Klassenfahrt), Maybel (krank) sowie den an 1. und 2. Damen abgestellten Luisa und Vanessa gleich eine komplette Mannschaft. Die einsatzfähigen Spielerinnen machten allerdings ihre Sache zur Freude der Fans und des Trainers sehr gut und zeigten mit einem 8:0 Lauf früh, wer die Begegnung als Sieger verlassen sollte. Eine gute Defensivleistung und schnelles Umschalten über die Zwischenstände 15:2 (18.Minute), 25:8 und 26:10 zur Pause, sorgte bereits dort für eine Entscheidung. Im 2. Durchgang verlief die Begegnung weiter einseitig und Neuss kam zu einem auch in dieser Höhe verdienten 47:25 Erfolg. Für das siegreiche Team spielten Lene im Tor, Luca, Pia und Emilie jeweils 1 Tor, Jennifer 2, Marie und Svenja 4, Anna 6, Katharina 7, Annika 10 und Anna-Sohpie 11.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.