Weibliche A-Jugend siegt 31:24 in Haan

Mit einer durchwachsenen Leistung gewannen die NHV- Mädels beim Tabellenvierten Haaner TV mit 31:24 (18:12) und bleiben damit weiterhin Tabellenführer der Oberliga Niederrhein. Dabei mussten sie schon ab der 10. Minute auf Svenja Eckert verzichten, die sich bei einem unglücklichen Zusammenprall eine Gesichtsverletzung zuzog. Bis zum 10:10 blieb die Begegnung ausgeglichen. Mit 5 schnellen Toren in Folge, durch Leonie Hamacher, Vanessa Müller und Annika Holzke bauten die NHV-Girls den Vorsprung über 15:10 bis zum Halbzeitpfiff auf 18:12 aus. Nach der Pause blieb der Vorsprung über die Zwischenstände 20:14 und 27:20 konstant bis zum 31:24 Siegtreffer durch Mabel Barnett. In den kommenden Spitzenspielen gegen Lobberich und die Spielgemeinschaft ART/Korschenbroich ist eine Leistungssteigerung nötig, um weiterhin die Spitzenposition zu behaupten.
Für den NHV spielten: Hagen und Hergarten im Tor, Marie Giesler, Svenja Eckert, Emily Lipok (1), Pia Dostal (1), Luca Truscon (1), Anna Körbes (1), Katharina Rasputic (1), Vanessa Müller (3), Leonie Hamacher (4), Anna- Sophie Emmerich (4), Mabel Barnett (5) und Annika Holzke (10/3)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.