Weibliche D1 siegte im Vereinduell gegen die weibliche D2

Im Spiel wD1 gegen die wD2 gewann die weibliche D1 mit 32:6 (Halbzeit 14:2) Toren. Aufopferungsvoll kämpfte die weibliche D2 gegen die körperlich überlegenen Mädchen der weiblichen D1. Schnell ging die weibliche D1 mit 6:0 in Führung, ehe Viktoria Hilgers den 1. Gegentreffer erzielte. In der zweiten Halbzeit gelang der weiblichen D2 4 Treffer, so dass die Freude sehr groß war.
Es spielten bei der weiblichen D1 im Tor: Josefina Chrysidis
Im Feld spielte: Jovanna Ilic (3), Thao Mia Pham (6), Mia Föde (5), Leonie Reder (5), Jana Hetzel (9), Lene Kizilaris (2) und Luisa Stengk (2)
 
Es spielten bei der weiblichen D2 im Tor: Leonie Dieckmann
Im Feld spielte: Victoria Hilgers (3), Edith Malang (1), Lisa Kehling, Ronja Weber (2), Luisa Fries (1) und Jule Pastowski.SPA. 

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.