Dezimierte NHV Damen unterliegen dem TV Ratingen

(nhv/TM) Am vergangenen Samstag gastierten unsere Damen zum 1. Auswärtsspiel der Saison 2021/2022 beim TV Ratingen. Nach 60 Minuten stand eine 27:19-Niederlage zu Buche, wenn gleich das Ergebnis den Spielverlauf nur bedingt widerspiegelt.

Den besseren Start in die Partie erwischte unsere Mannschaft, so dass man sich bis zur 11. Minute einen 2 Tore Vorsprung (7:5) erspielen konnte. In den folgenden Minuten kamen die Gastgeberinnen aus Ratingen immer besser ins Spiel und konnten durch einfache Ballgewinne immer wieder ins Umschaltspiel kommen. Der gut aufgelegten NHV-Torhüterin war es in dieser Phase zu verdanken, dass es zur Halbzeit „nur“ 12:10 aus Sicht der Gastgeber stand.

Auch in Durchgang 2 wirkte unsere Mannschaft zunächst blass, Ratingen wiederum setzte sich Tor um Tor ab und konnte erstmals auf 6 Tore Vorsprung erhöhen (17:11, 38. Minute). In den folgenden Minuten steckte unsere Mannschaft nicht auf und kämpfte sich tapfer zurück ins Spiel. Beim Treffer zum 19:18 in der 53. Minute war der Anschluss wiederhergestellt und die Punkte schienen doch nochmal in greifbare Nähe zu kommen. In den folgenden Minuten verlor unsere Mannschaft bei schwindenden Kräften leider den Faden, wodurch Ratingen immer wieder zu einfachen Toren kam. Ein 8:1-Lauf der Ratingerinnen besiegelte schlussendlich die 27:19-Niederlage.

„Leider hatten wir heute nur 8 Feldspielerinnen und keine gelernte Kreisläuferin zur Verfügung, die zahlreichen Ausfälle fielen am Ende zu schwer ins Gewicht. Dennoch wäre heute mehr drin gewesen. Glückwunsch an Ratingen, wenn auch das Ergebnis am Ende zu hoch ausfällt.“, kommentierte Trainer Tim Micus nach dem Spiel.

NHV: Strohmeyer, Pult; Honnef (7), Gieseler (5/4), Kaminska (3), Ippers (2), Hinzmann, Becker (je 1), Kartal, Plath.

Weiter geht es für die NHV-Damen am kommenden Samstag um 15:00 Uhr im Neusser Jahnstadion, wenn man die Mannschaft des Wermelskirchener TV empfängt.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.