Männliche C geht mit 11 Toren gegen Hiesfeld unter

Ohne Chance war die männliche C gegen den Tabellendritten und verlor mit 22:33 (11:19). Gegen die körperlich überlegenen Hiesfelder gab es nicht viel zu holen. Die Gäste waren gedanklich schneller und spielten wie aus einem Guss. Erst in der zweiten Hälfte hielten die Neusser besser dagegen, die Niederlage ging bei einer guten Schiedsrichterleistung in Ordnung.
In den beiden noch ausbleibenden Spielen warten jetzt noch zwei schwere Brocken, der Vierte Tusem Essen, den man im Hinspiel bezwingen konnte, und der Vizemeister Solingen-Gräfrath.
Hoffentlich gelingt es den Jungs da noch einmal die Köpfe frei zu bekommen und sich nur aufs Handballspielen zu konzentrieren.
Neusser HV: Florian und Timo im Tor; Andreas 1, Christian, Fabio, Felix D 3, Felix S 2, Florian 6/3, Mats, Matthias, Melik, Michael, Oliver 8, Saif 2.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.