Männliche D-Jugend mit Sieg im Lokalduell

Mit Spannung wurde dieses Aufeinandertreffen von unseren Jungs gegen den TuS Reuschenberg erwartet. Die Reuschenberger, die mit 3 Minuspunkten zusammen mit ART Düsseldorf auf Lauerstellung standen, rechneten sich noch um den 1. Platz etwas aus. Doch unsere Jungs ließen heute kein Zweifel offen, dass sie als Sieger vom Platz gehen wollten. In den ersten 15 Minuten war die Partie ausgeglichen. Zwar führten wir immer mit einem Tor, jedoch glichen die Reuschenberger immer wieder aus. Erst nach dem 11:11 konnte sich die Neusser auf 15:12 absetzen (Halbzeit 16:13).
In der zweiten Halbzeit stand jetzt auch die Deckung sicherer und die Mannschaft um Trainergespann Wolfgang Spangenberger und Max Strunk kamen durch Tempogegenstöße zu einigen schnellen Toren.
So zogen die Jungs von 19:16 auf 26:19 davon. Jonas Rohmann, der jetzt für Leon Marseille im Tor stand, konnte sich das ein oder andere Mal auszeichnen. Am Ende hieß es 31:23 für uns und damit weiterhin Tabellenführer der Kreisliga Düsseldorf.
Im Tor spielten: Leon Marseille und Jonas Rohmann
Im Feld: Dennis Anderson, Moritz Bonati, Jonas Weber, Björn Schall, Jannik Dieckmann, Felix Schäfer (5), Sascha Reiswich (3), Johannes Emmerich (7), Rufus Schwabe (6), Leon Marseille (1), Jonas Rohmann und Jana Marseille (9)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.