Männliche D-Jugend unterlag beim Tabellenzeiten

Mit 20:17 unterlag die männliche D-Jugend beim Tabellenzeiten ART Düsseldorf.
Die aggressive Deckungsweise der Düsseldorfer machte unseren Jungs schwer zu schaffen. Felix Schäfer, Jana Marseille und Johannes Emmerich wurde das eine oder andere Mal unsanft gefoult, so dass ein Weiterspielen nicht immer möglich war. Johannes Emmerich konnte ab der 25 Minute nicht mehr weiterspielen. Jedoch gaben unsere Jungs niemals auf und kämpften sich nach einer 6 Tore Führung von Düsseldorf wieder heran. Jedoch reichte es zum Schluss nicht mehr. Für dieses Spiel war seitens des Verbandes kein Schiedsrichter angesetzt. Die Leistung des eingesprungenen Schiedsrichters wollte Trainer Wolfgang Spangenberger nicht kommentieren. Er hatte mehr damit zu tun Spieler und Eltern zu beruhigen.
Es spielte im Tor: Leon Marseille
Im Feld spielten:
Felix Schäfer (9), Moritz Bonati, Jana Marseille (1), Dustin Anderson, Jonas Weber, Rufus Schwabe (1), Oguz Eris, Johannes Emmerich (3), Sascha Reiswich (3), Julius Hellstein, Jonas Rohmann und Jonas Weber

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.