Mit zwei souveränen Siegen der wA-Jugend innerhalb von 4 Tagen die Tabellenführung verteidigt

Die wA-Jugend untermauerte mit zwei hohen Siegen gegen den HSV Wuppertal (39:24) und gegen MTV Rheinwacht Dienslaken (44:25) ihre gute Form und bleibt weiter ungeschlagen. Gegen Wuppertal zogen die Schützlinge von Trainer Christoph Schon mit einem 9:1 Start direkt davon und ließen dem HSV im weiteren Spielverlauf nie den Hauch einer Chance. Gegen Dienslaken gestaltete sich nach einer 4:1 Führung das Spiel bis zum 7:5 enger. Ein Zwischenspurt auf 14:7 durch Anna Körbes sorgte jedoch direkt wieder für klare Verhätnisse. Nach einer 22:11 Halbzeitführung nahm der NHV-Express sofort wieder Fahrt auf und zog durch Tore von Annika, Vanessa und Anna-Sophie vorentscheidend auf 28:13 davon. Wir haben heute sehr viel getestet und die Mädels haben ihre Aufgaben gut gelöst und auch in der Höhe verdient gewonnen, so das Trainergespann Schut/Schon nach dem 44:25 Sieg. Für den NHV spielten Lene im Tor, Mabel und Jennifer jeweils 1 Tor, Luca, Emily und Marie jeweils 2 Tore, Luisa und Vanessa jeweils 3 Tore, Leonie (5), Anna, Sevenja und Annika jeweils 6 Tore und Anna-Sophie (7).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.