Sieg der weibl. D1 im Lokalderby

Mit Spannung wurde das Lokalderby der weibl. D1 gegen den TuS Reuschenberg erwartet. Nach 10 Minuten stand es 2:2. Beider Abwehrreihen ließen kaum ein Durchkommen.
Unsere Mädchen kamen immer besser ins Spiel und warfen 5 Tore in Folge. So stand es zur Halbzeit 9:3 für uns.
In der 2. Halbzeit ließen unsere Mädchen keinen Gegentreffer mehr zu. Josefina Chrysidis im Tor hielt 5 Siebenmeter und verdiente sich im Tor Bestnoten, wie auch Rebekka Bloschack, die heute mit 7 Treffern überzeugte. Erfreulich war, dass Jana Hetzel nach ihrer Verletzung wieder dabei war. Am Ende hieß es 14;3 für Neuss.
Es spielte im Tor: Josefina Chrysidis
Im Feld: Jovanna Ilic, Rebekka Bloschack (7), Thao Mia Pham, Lena Kizilarslan (2), Mia Föde, Leonie Reder (2), Jana Hetzel (3) und Luisa Steugk.
SPA

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.