Weibliche D-Jugend siegte im Spitzenspiel

Beide bis dahin ungeschlagenen Mannschaft, unsere Mädchen vom Neusser HV und die Mädchen vom TV 1848 Mönchengladbach stand am vergangenen Wochenende gegenüber.
Der TV ging mit 2:1 in Führung. Doch unsere Mädchen ließen sich davon nicht beirren. Nach dem Ausgleich zum 2:2 gingen unsere Mädchen auf 5:2 davon. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit auf 12:8 ausgebaut.
In der 2. Halbzeit zeigten unsere Mädchen auch ihre spielerische Überlegenheit. Sehenswerte Kombinationen kamen wurde erfolgreich abgeschlossen. Jana Marseille (11 Tore) war vom Gegner nicht in den Griff zu kriegen. Sowohl Fiona Proosten wie auch Josefina Chrysidis im Tor waren ein sicherer Rückhalt. Damit bleiben unsere Mädchen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Es spielten im Tor: Fiona Proosten und Josefina Chrysidis
Im Feld spielten:
Pia Albrecht
Jana Hetzel (2)
Greta Brünger (4)
Anna Gürtler
Jovanna Ilic
Livia Brückner (1)
Sheena Plath (2)
Sophie Lohmann
Laila Kartal (5)
Jana Marseille (11)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.