Weibliche D1-Jugend gewinnt in Biesel

24:21 hieß es am Ende in einer kampfbetonten Partie in Biesel. Zwar gingen unsere Mädchen schnell mit 4:1 in Führung und konnten diesen bis zur Halbzeit auf 14:9 ausbauen. Im Tor verdiente sich in der 1. Halbzeit Fiona Prosten Bestnoten. In der 2. Halbzeit konnte der 5 Tore Vorsprung bis zur 51 Minute 21:16 gehalten werden. Besonders Jana Marseille und Greta Brünger setzten sich im 1:1 oft durch. Beide und Sheena Plath konnten in der Deckung einige Bälle erobern und ließen kaum Gegentore zu. 5 Minuten vor Schluss kam Biesel auf 21:19 heran. Nach einer Auszeit fingen sich die Mädchen und gaben das Spiel nicht mehr ab.
Im Tor spielten: Fiona Prosten und Josefina Chryzidis. Im Feld spielten: Agifatou Malang, Jana Hetzel (2), Livia Brückner (2), Laila Kartal (2), Greta Brünger (6), Sheena Plath (2), Anna Gürtler, Diana Lank und Jana Marseille (10).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.