Verein

WIR . PERSPEKTIVE . 2022

Ausrichtung und Aussichten für den Damen- und Mädchenbereich des NHV

Der NHV will mit einem breiten Ansatz einer der führenden Handballvereine am Niederrhein werden. Dies umfasst alle Altersklassen im männlichen und weiblichen Bereich und sowohl den Breiten- als auch den Leistungssport.

Im männlichen Bereich ist durch die Gründung der Handballspielgemeinschaft (HSG) Neuss Düsseldorf bereits ein wichtiger Schritt in diese Richtung vollzogen worden. Dies entspricht der Zielsetzung des NHV auch über Kooperationen mit anderen Vereinen aktiv zu werden.

Am Montag den 20.03. stellte der Vorstand vor zahlreichen Spielerinnen und Eltern der weiblichen Abteilung im Gut Gnadental das Konzept WIR.2022 vor. Dazu waren alle Trainerinnen und Trainer sowie Offizielle anwesend, die sich und ihre Funktion in diesem zukunftsweisenden Ansatz vorstellten.

Unter Einbeziehung der Eltern wird ein Programm in Gang gebracht, daß über den Sport hinaus eine Vereinskultur schaffen soll, die u.a. Gesundheit, Ausbildung und Beruf einschließt.

Im sportlichen Bereich sollen Top-Spielerinnen aus den eigenen Reihen ausgebildet werden, die auch eine hohe soziale Kompetenz erwerben sollen. Das Training wird von geschulten Trainern mit DHB-Lizenzen in Zusammenarbeit mit einem Physiotherapeuten, einer Athletiktrainerin und einem speziellen Fördertraining gestaltet.

Durch die Bildung der HSG Neuss Düsseldorf und die so dazu gewonnenen Trainingszeiten der Herren sind in der kommenden Saison die Hallenzeiten und die Möglichkeit mit Harz zu trainieren für die weibliche Abteilung deutlich verbessert worden.

Im Bereich der Talentsichtung und Talentförderung wird über Schul AG’s im Grundschulbereich und in Kooperation mit weiterführenden Schulen zu dem bereits bestehenden größten Förderprogramm im Rheinland eine neue Qualität durch die Einsetzung eines eigenen Koordinators erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.