30.10.2016 - NHV B1 männlich gg. JSG Hiesfeld/Aldenrade

Männliche B-Jugend des NHV unterliegt 22:29 (10:16) gegen JSG Hiesfeld/Aldenrade

Gegen den Tabellenführer der Jugendspielgemeinschaft Hiesfeld/Aldenrade hatten die Neusser B-Jungen an diesem Spieltag zu Hause in der Hammfeldhalle keine Chance. Am Ende stand es 22:29 (10:16) für die Spielgemeinschaft. Verloren gegangen war die Partie schon in der ersten Halbzeit, als der Gegner mit bis zu 8 Toren in Führung ging. Nachdem die Neusser sich auf die körperlich starken Spieler der Spielgemeinschaft eingestellt hatten, lief es dann besser. Sie trauten sich mehr zu und glaubten wieder an sich. So konnte sich der Torvorsprung der Gäste nicht weiter vergrößern und der NHV kam zu eigenen guten Spielszenen. So war denn auch Trainer Mark Dragunski am Ende zufrieden mit seinen Jungs: “ Die Mannschaft hat gut gespielt, nachdem sie den Respekt vor dem körperlich überlegenen Gegner abgelegt hat. Die Jungs waren mutig und entschlossen. Die zweite Halbzeit ging deshalb auch nur mit einem Tor verloren.”
Es spielten: Heuser und Da Silva (Tor), Kurth (3), Körbes (2), Zillesen (1), Poßegger (1), Höppner (1), Ostrowski, Demir (1), Pilarczyk (1), Micus (10/4), Meier (2), Tepper

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.