D-Jugend weiblich

Meerbuscher HV – weibliche D2 (9:6)

Mit 9:6 (Halbzeit 2:1) unterlag die weibl. D2 dem Meerbuscher HV, die wegen älterer mitspielender Mädchen außer Wertung spielen.

Die Mädchen schlugen sich sehr tapfer, kämpften gegen die körperlich überlegenen Gäste aufopferungsvoll. Es kam zu vielen Torgelegenheiten. Jedoch scheiterten unsere Mädchen oft an der Meerbuscher Torhüterin Jeyarajan Sagana.

Auf Neusser Seite vernagelte Leonie Dieckmann das Tor und ließ in der 1. Halbzeit nur 2 Gegentore zu.

Nach 15 Minuten glichen die Mädchen zum 5:5 aus. Doch die Meerbuscher erzielten 4 Tore in Folge ehe Victoria Hilgers den Anschlusstreffer zum 9:6 erzielte.

Es spielten im Tor bis zur 32 Minute Leonie Dieckmann und danach Josephine Harting

Im Feld: Victoria Hilgers (3), Lisa Kehling, Ronja Weber, Emilia Skrcypczyk, Natalia Skrcypczyk, Luisa Fries, Josephine Harting, Jule Pastowski, Edith Malang (1) und Leonie Dieckmann (2).

SPA.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.