Niederlage der weibl. D2 gegen den Tabellenzweiten HSG Eller

22:4 hieß es am Ende für die weibl. D2 gegen den Tabbelnzweiten der HSG Eller in der Kreisliga Düsseldorf.

Ein Ergebnis mit dem Trainergespann Julius Brückner und Wolfgang Spangenberger zufrieden waren. Die Mädchen kämpften aufopferungsvoll.

Die Elleraner gingen mit 1:0 in Führung. Viktoria Hilgers konnte zwar ausgleichen, aber danach ließen die Gäste bis zur Halbzeit kein Gegentreffer mehr zu.

Leonie Dieckmann im Tor hielt was zu halten war und verhinderte eine größere Niederlage.   

Anfangs der 2. Halbzeit hatten unsere Mädchen eine starke Phase. 3 schöne Treffer führten zum 14:4. Danach ließ Eller keinen Gegentreffer mehr zu.

Es spielt im Tor: Leonie Dieckmann

Im Feld spielte: Victoria Hilgers (3), Lisa Kehling, Ronja Weber, Luisa Fries, Jule Pastowski (1), Josephine Harting und Lena Schmidt.

SPA.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.