Souveräner Auftritt der „Jungen Wilden“ – NHV 1.Herren RLNR 2020

(nhv/SK) Am vergangenen Samstag den 08.08.2020 konnte die 1. Herren (RLNR 2020) die „Jungen Wilden“ aus Neuss erfolgreich gegen den Schwarz Rot Aachen punkten.

Um 11:15 und sportlichen 38 Grad trafen die Mannschaften aus Neuss und Aachen im Hammfeld aufeinander, um vor der Saison ihr Können noch einmal auf die Probe zu stellen.

Nach starken ersten 10 Minuten lagen die „Jungen Wilden“ bereits 6 Tore vor den Aachenern (7:1) Trotz der hohen Temperaturen zeigten beide Teams ein sehr engagiertes Spiel und die Neusser konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen.

Schlüssel für diese Leistung war das enorme Tempospiel der Neusser, die ihrem Kampfnamen „Die Jungen Wilden“ gerecht wurden.

Trainer Gilbert Lansen konnte auf den kompletten Kader zurückgreifen und wechselte auf annähernd konstantem Leistungsniveau komplett durch.

Gegen Ende der Hitzeschlacht konnten die Gäste aus Aachen aufgrund einiger Unkonzentriertheiten noch Ergebniskosmetik betreiben und so lautete das Ergebnis nach 60 Minuten 38:29 aus Sicht der „Jungen Wilden“.

Die 1. Herren freuen sich auf Abkühlung beim Wetter und Hitze im Ligabetrieb…

Das erste Saisonspiel ist derzeit am 29.08 gegen Remscheid geplant.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.