U19 weiblich verliert erstes Heimspiel

(nhv/JJ) Die wA verliert mit 18:27 (16:5) gegen die Bergischen Panther leider auch ihr zweites Saisonspiel .

Dieses Wochenende sind wir auch mit einem minimalen Kader von nur 7 Feldspielerinnen und den Torfrauen Josefina und Liv – die leider aufgrund Ihres zu jungen Alters nicht spielen konnte – am Sonntag, den 11.09.2022 nach Burscheid gereist.

Wir hatten wahnsinnige Probleme die ersten 30 Minuten ins Spiel zu finden, viele technische Fehler im Angriff sowie keine kompakte Deckung. So haben wir in der ersten Halbzeit nur 5 Tore geworfen und 16 Gegentore kassiert. Das mussten wir in der Halbzeit erst einmal verdauen.

Nach der Pause und der Umstellung eine offensive 3:2:1 Deckung der Panther lief das Spiel für uns deutlich besser.
Jedoch haben wir in der ersten Halbzeit zu viele Chancen liegen gelassen, weshalb die Tordifferenz am Ende nur noch auf 9 verkürzt werden konnte. Die 2 Punkte blieben am Ende mit 27:18 in Burscheid.

Nächstes Wochenende spielen wir am Sonntag, den 18.09.22 um 15:10 Uhr gegen HSG Refrath in der Hammfeldhalle. Wir hoffen auf Eure Unterstützung und auf die ersten 2 Punkte in der Saison!

Für den NVH spielten:
Josefina (Tor), Viki (1), Frida (4), Judith (5), Lea (1), Mia (1), Luisa, Agifatou (6)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.