WC1 weiter Ungeschlagen – 39:13 Sieg in Unterrath

Am Samstag, den 18.01.2020, stand das Spiel der weiblichen C1 gegen den SG Unterrath II an.
Gespielt wurde in der Halle Rückertstraße in Düsseldorf.
Trainer Fabian Bleckat und Erci Ericek konnten am Spieltag leider nur auf einen Kader, welcher aus 7 Mädels bestand, zurückgreifen & vor Beginn des Spieles war unseren Spielerinnen klar, dass anstrengend werden würde. Dies, da sie wussten, dass sie die vollen 50 Minuten spielen müssen.
Zu Beginn des Spieles starteten die Neusserinnen noch recht schüchtern in die erste Halbzeit, doch bereits nach 50 Sekunden fiel durch Mittelfrau Jana das erste Tor der Partie.
Innerhalb der ersten 5 Minuten bauten die nun noch motivierteren Neusser Mädls die Führung bis zum 0:7 auf. Anschließend erzielten auch die Unterrather Mädchen ihr erstes Tor im Spiel.
Zur Halbzeit waren die Mädls unserer C1 bei einem Spielstand von 5:21 schon etwas erschöpft, doch starteten nach der Pause wieder mit neuer Energie in die zweite Halbzeit.
Die ersten Minuten ließ die Leistung der Neusser Spielerinnen jedoch etwas nach, weshalb Diese nach einigen gefallenen Toren für die Gegner, wieder Vollgas gaben.
Leider ging es nicht für alle Mädchen der C1 in der zweiten Halbzeit weiter, da Jana sich unglücklich verletzte, sodass sie nicht mehr weiterspielen konnte.
Ihre Teamkolleginnen spielten anschließend zu sechst auf dem Feld & für Torfrau Maibrit wurde es nun anstrengend:
Ihre Trainer entschieden sich dafür, im Angriff mit einem „empty goal“ zu spielen, sodass es einige sehenswerte Sprints von Maibrit zu sehen gab.
Nach weiteren schönen Aktionen, wie z.B vielen abgefangenen Bällen durch Eva, lautete der Spielstand am Ende des Samstages 13:39 für unsere Neusserinnen.
Für den Neusser HV spielten (und trafen):
Im Tor & Feld: Maibrit (1)
Auf dem Feld: Viktoria (5), Jana (9), Mia (6), Luisa (2), Eva (14), Lena (2)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.