E-Jugend gewinnt gegen den Meerbuscher HV

(nhv/JB) Am frühen Sonntagmorgen stand das nächste Heimspiel der E-Jugend an. Wegen einiger Absagen stand nur eine absolute Notbesetzung von sieben Spielern zur Verfügung. Für drei Jungs war dieses Spiel das erste ihrer Handballerkarriere. Zu dem sind zwei Jungs noch im F-Jugend-Alter.
Dementsprechend war von Anfang an klar, dass es ein schwieriges Spiel werden wird.


Dennoch konnten die E-Kids das Spiel gegen die Meerbuscher offen gestalten. Zur Halbzeit stand es 11:12. Ähnlich knapp gestaltete sich die zweite Halbzeit. Dank einiger starker Paraden von unserem Torwart Henri konnten wir uns knapp absetzen und die Partie schließlich mit 22:20 gewinnen.


Ersatz-Trainer Julian Bleckat war mit der Mannschaftseistung zufrieden. „Die erfahrenen Kids haben das Spiel gut gestaltet und die Debütanten konnte ihre Erfahrungen machen. Alle Kids haben super gekämpft und verdient gewonnen.“

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.