Neuverpflichtung von Daniel Zwarg bei den „Jungen Wilden“ des Neusser Handballverein e.V.

(nhv/ME) Allen Widrigkeiten der Beschränkungen durch Covid-19 zum Trotz arbeiten die Offiziellen und Aktiven an der Weiterentwicklung der „Jungen Wilden“ und so freuen wir uns sehr, die Neuverpflichtung von Daniel Zwarg für die kommende Saison bekanntgeben zu können.

Der 21-jährige wurfgewaltige linke Rückraumspieler ist natürlich in Neuss kein Unbekannter und trifft bei den „Jungen Wilden“ viele Freunde, mit denen er bereits in der Quirinusstadt auf der Platte stand bevor er 2019 nach Aldekerk wechselte.

Wie alle Aktiven vermisst er den Wettbewerb und die Atmosphäre in den Hallen und berichtet, dass er mit seinen Freunden natürlich immer in Kontakt steht und darauf brennt die Begeisterung für unseren Sport auf der Platte vor den Fans zu präsentieren.

Dank der vielen Gespräche mit dem sportlichen Leiter Josip Jurisic konnten wir Daniel für unsere Idee von frischem emotionalen Handball gewinnen und die vielen bekannten Gesichter im Kader der „Jungen Wilden“ haben sicher auch geholfen. So konnte Daniel unter Berücksichtigung der CoSchuVO im Beisein der beiden Vorsitzenden Wolfgang Spangenberger (Bild rechts) und Martin Eggert (Bild links) in den Räumlichkeiten unseres Sponsors GIC International GmbH den Vertrag unterzeichnen.

Wir freuen uns in dieser schweren Zeit für den Handball mit einer solchen Nachricht zu unterstreichen, dass wir alle intensiv darauf hinarbeiten so schnell und so gut wie möglich mit positiver Energie durchzustarten.

Der 189 cm große Rechtshänder aus Kamp-Lintfort wird den Kader der „Jungen Wilden“ zur Saison 21/22 verstärken.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.