Kategorie: weibliche B

Die weibliche B-Jugend mit einer respektablen Leistung in der Oberligaqualifikation

(nhv/CS) Die wB belegt beim Oberligaqualifikationsturnier einen guten 3. Platz, verpasst damit die Oberliga aber knapp. 

Gegen die Oberliga erprobten Mannschaften aus Bottrop und Kempen mussten die NHV Mädels deren größere Leistungsstärke anerkennen. War man gegen Bottrop im ersten Spiel total von der Rolle, so zeigten sie gegen Kempen Einsatz und Kämpferherz und führten im 1.Spielabschnitt bis kurz vor der Halbzeit. Mit dem Schlusspfiff ging Kempen in Führung und baute diese bis zum Ende aus.

In den beiden anderen Begegnungen gegen Borken und Lobberich siegten die NHV Mädels und beendeten das Turnier somit auf Platz 3.

Weibliche B-Jugend mit 30:18 Kantersieg zum Saisonfinale

Gegen die SG Langenfeld zeigten die Neusser Mädels noch einmal eine couragierte Leistung und siegten verdient mit 30:18 (16:10) Toren. Mit nur 3 Niederlagen in der Rückrunde gegen die TopTeams der Liga steigerten sie sich noch einmal und belegen einen hervorragenden 5. Tabellenplatz. Sehr schön anzusehen der abschließend stattfindende „Siegestanz“ bei dem sich die Langenfelder Mädels spontan miteinreihen und gemeinsam mit dem NHV feiern.
Der NHV spielte mit Josefina im Tor, Agifatou, Laila (1), Celine (1), Anna (1), Sheena (1), Lara (1), Selina (2), Judith (2), Wiktoria (4), Jana (8) und Mara (9).

Nach dem Spiel haben dann noch beide Mannschaften zusammen gefeiert und Spaß gehabt.

Probetraining

Wir suchen Verstärkung für unsere weibliche B-Jugend

Am Montag, den 11.03.2019 findet um 19:00 – 20:30 Uhr im Hammfeld ein Probetraining satt. Dieses Training ist für die weibliche Jugend im Jahrgang 2003 und 2004.

Hammfeld, Anton-Kux-Straße. 1 Neuss

Weibliche B-Jugend mit erneutem Sieg gegen Solinger TB


Gegen den Tabellenfünften, die Solinger TB, gewinnen die Neusser Mädels mit 26:20 (9:10) und revanchieren sich damit für die Hinspielniederlage. Ein ausgeglichenes Spiel, indem der Sieg erst in der Schlussphase herausgespielt wurde. Entscheidend dafür eine gut agierende Neusser Defensive. Der NHV spielte mit Josefina und Franzi im Tor, Selina, Agifatou, Sheena, Lara, Jana (1), Wiktoria (1), Judith (2), Laila (3), Mara (5), Anna (7) und Greta (7).

Weibliche B-Jugend mit erneut guter Leistung

Beim Tabellendritten unterliegen die NHV Mädels zwar mit 27:22 (13:11), die gebotene Leistung lässt allerdings für die Zukunft hoffen und zeigt, dass der eingeschlagene Weg richtig ist. War man im Hinspiel beim 13:32 noch chancenlos, so ist in der Rückrunde eine deutliche Leistungssteigerung unverkennbar. Für den NHV spielten Josefina und Franzi im Tor, Selina, Judith, Anna G., Sheena, Lara, Jana(1), Agifatou (2), Wiktoria (4), Laila (4), Anna B. (4) und Mara (7).

Weibliche B-Jugend mit 7. Sieg

Mit einem 26:18 (12:9) Sieg gegen den Vohwinkeler STV setzen sich die NHV Mädels im Mittelfeld der Tabelle fest. Nach einer schnellen 5:1 Führung schlichen sich leider zu viele Unkonzentriertheiten ins Neusser Spiel, sodass die Gäste bis zur Halbzeit dran blieben. Nach der Pause erhöhten die Mädels das Tempo und sorgten mit dem 20:11 in der 35. Minute für eine Vorentscheidung. Der NHV spielte mit Franzi im Tor, Anna G., Agifatou, Sheena, Lara, Rebecca, Laila (1), Judith (1), Jana (2), Wiktoria (2), Celine (3), Greta (4), Selina (5), Mara (8)

Weibliche B-Jugend mit Achtungserfolg

Beim Tabellenzweiten TB Wülfrath überzeugte die weibliche B-Jugend trotz einer 20:13 (7:8) Niederlage. Mit einer couragierten Abwehrleistung stellten die Neusser Mädels den hohen Favoriten vor große Probleme und führte zur Halbzeit verdient mit 8:7 Toren. Bis zur 35 Minute konnten sie das Spiel sogar ausgeglichen gestalten. Dann machte sich jedoch der Kräfteverschleiß und die fehlenden Alternativen im Rückraum bemerkbar, sodass Wülfrath noch zu einfachen Toren kam. Für den NHV spielten Josefina und Franzi im Tor, Mia, Sheena, Judith, Agifatou, Selina (1), Laila (1), Wiktoria (1), Celine (1), Anna (3) und Mara (6).

Weibliche B-Jugend weiter im Aufwind

Mit einem 23:22 (13:13) Sieg gegen den Tabellenvierten Haaner TV untermauerte die weibliche B-Jugend ihren guten Entwicklungstrend. Wurde das Hinspiel noch deutlich verloren, zeigten die NHV Mädels, dass in der Rückrunde Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen nicht nur geärgert werden können. Eine von Beginn an aggressive Verteidigung war der Garant für den verdienten Erfolg. Franzi Kiel hielt in der entscheidenden Schlussphase ihren „Kasten sauber“ und Selina Seidlitz netzte zum umjubelten Siegtreffer ein. Ein Sonderlob gabs vom Trainerteam, insbesondere für die C-Jugendlichen, die ihre Aufgabe mit Bravour meisterten.
Der NHV spielte mit Franzi im Tor, Judith, Celine, Sheena, Lara, Laila (1), Jana (2), Wiktoria (2), Selina (2), Agifatou (2), Anna (7) und Mara (7)